Tipps

Tipps die Du beachten solltest:

Dein Passwort

  • Wähle ein Passwort, das nur Du kennst und das Du nur für dankeSager.de verwendest. Wie sicher es ist, erfährst Du, wenn Du Dir unter Passwort ändern ein neues anlegst.
  • Besonders sicher sind Kombinationen aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Begriffe rückwärts zu schreiben, bringt nichts.
  • Namen von Freunden, Verwandten, Haustieren oder Lieblingsorten sind genauso leicht zu erraten wie Geburtsdaten, Telefonnummern, Autokennzeichen o.ä.
  • Einfache Zahlenfolgen auf der Tastatur, Passwörter aus einem Zeichen und Wörter, die etwas mit Deinen Interessengebieten zu tun haben
  • In Deinem Profil unter Einstellungen kannst Du Dein Passwort jederzeit ändern.

Einloggen und Ausloggen

  • Das Häkchen neben „An mich erinnern“ solltest Du nur setzen, wenn Du Dich an einem Computer einloggst, den außer Dir niemand nutzt.
  • Vergiss nicht, Dich wieder auszuloggen wenn Du an fremden Computern sitzt. Im Menü oben rechts auf der Seite findest Du den Link “Abmelden”.

Sichtbarkeit Deines Profils

  • In Deiner Profil unter Privacy kannst Du einstellen, was andere Nutzer von Dir sehen sollen.
  • Wenn Du nicht möchtest, dass jedes Mitglied Dein vollständiges Profil zu sehen bekommt, kannst Du die Sichtbarkeit einschränken. Du kannst außerdem festlegen, was genau auf Deinem Profil zu sehen sein soll.

Dein Name

  • Gib Deinen echten Vor- und Nachnamen an – nur so können Dich Deine Freunde im dankeSager.de finden.

Dein Profilbild

  • Verwende ein gutes Foto von Dir, das Du auch Deinem Arbeitgeber zeigen würdest.
  • Es sollte ein Bild sein, das Du selbst fotografiert hast bzw. an dem Du die Rechte hast.
  • Überlege Dir gut, welches Bild Du für Dein Profil auswählst und bedenke: Jeder dankeSager.de-Nutzer kann Dein Profilbild sehen – auch wenn der Rest Deiner Seite so eingestellt ist, dass sie nur für Deine Freunde sichtbar ist.

Deine Freunde

  • Am besten bestätigst Du nur Freundschafts-Einladungen von Leuten, die Du wirklich kennst.
  • Solltest Du die Freundschaft ablehnen, bekommt der Absender keine Benachrichtigung darüber.
  • Vergiss nicht: Wenn Du Dich in dankeSager.de mit jemanden befreundest, sieht dieser neue Freund alle Informationen, die Du auf deiner Profilseite eingegeben hast, die für Deine Freunde sichtbar sind.

Deine Nachrichten

  • Bitte lösche Kettenbriefe und leite sie auf keinen Fall weiter.
  • Wenn Dir jemand wiederholt SPAM schickt oder Dich belästigt, kannst Du ihn melden.

Du fühlst Dich belästigt?

  • Schreibe der Person ein private Nachricht, dass Sie das unterlassen soll.
  • Wenn Sie das nicht tut, melde die Person an admin@dankeSager.de.

Und zum Schluss

  • Nimm Dir Zeit, um die einzelnen Bereiche Deiner Privatsphäre durchzulesen und führe die passenden Einstellungen durch.
  • Vergiss nicht, dass alle Informationen die Du in dankeSager.de einstellst auch Dein Arbeitgeber zu Gesicht bekommen könnte.
  • Die Antworten auf die meisten Deiner Fragen findest Du in unserer Hilfe oder in der oder im Hilfe-Forum der dankeSager Gruppe, zu der Du beim Registrierungsprozess automatisch eingeladen wirst.