Informationen zum Datenschutz

Mit der Registrierung bei dankeSager.de wirst Du Teil der Gemeinschaft unseres Netzwerks. Innerhalb dieser Gemeinschaft kannst Du öffentlich Danke sagen und die Welt davon wissen lassen, alte Freundschaften pflegen, neue Bekanntschaften schließen, Dich in Gruppen mit anderen Nutzern zu allen Themen austauschen, die Dich interessieren.
dankeSager.de steht jedem offen, der mindestens das 16. Lebensjahr vollendet hat, Interesse an diesem Austausch hat und die AGB, die Datenschutzerklärung und die Verhaltensregeln von dankeSager.de akzeptiert und respektiert.

Meine Daten

Bei der Registrierung für die Plattform dankeSager.de wirst Du dazu aufgefordert, bestimmte Mindestangaben zu machen, ohne die die Anmeldung nicht abgeschlossen werden kann. Diese obligatorischen Daten sind: Benutzername, Vorname und Nachname, Geburtstag, E-Mail-Adresse, Passwort.
Der Zugang zu dankeSager.de erfolgt über den von Dir angegebenen Benutzernamen und das von Dir ausgesuchte Passwort; diese Daten nennen wir deshalb „Zugangsdaten“.Bei einem Zugriff auf das Netzwerk werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internet-Browser übermittelt und in Protokolldateien, sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Diese Daten sind:

- IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des zugreifenden Rechners
- Deine Nutzer-Nummer im Netzwerk
- Name der abgerufenen Seite
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- die Referrer-URL (Herkunfts-URL), von der der Nutzer auf die abgerufene Seite gekommen ist
- Übertragene Datenmenge
- Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war
- Sitzungs-IdentifikationsnummerDiese Daten werten wir in anonymisierter Form aus, um

  1. unser Angebot weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten
  2. Fehler schneller zu finden und zu beheben
  3. Serverkapazitäten zu steuern.

Über die Auswertung dieser Protokolldateien können wir nachvollziehen, zu welchen Zeiten das Netzwerk besonders intensiv genutzt und welches Datenvolumen auf der Webseite erzeugt wird. Darüber hinaus lassen sich so mögliche Fehler wie zum Beispiel fehlerhafte Links erkennen und beheben.

Wir verkaufen Deine Daten niemals und nutzen sie auch nicht für personalisierte Werbeschaltungen!

Cookies

Wenn Du das Netzwerk nutzt, kommen auch Cookies zum Einsatz. Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die temporär im Arbeitsspeicher abgelegt („Session Cookie“) oder permanent auf der Festplatte gespeichert werden („permanenter Cookie“). Sie ermöglichen es, dass Webseiten, die Du schon mal besucht hast, Dich wiedererkennen.Es gibt verschiedene Arten von Cookies:
Session Cookies werden nur in deinem Arbeitsspeicher hinterlegt, solange Du auf der Webseite unterwegs bist. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Du Deinen Browser schließt. Permanente Cookies werden für unbestimmte Zeit auf Deiner Festplatte gespeichert. Temporäre Cookieswerden wie permanente Cookies auf Deiner Festplatte gespeichert, löschen sich jedoch nach einer jeweils vorgegebenen Zeit von allein.Wir verwenden Session Cookies, um nach Deinem Login sicherzustellen, dass Deine Sitzung (= Session) bestehen bleibt. Das bei Dir zwischengespeicherte Session Cookie zeigt uns an, dass Du bereits in dankeSager.de eingeloggt bist. Nur so können wir Dir die richtigen Seiten anzeigen. Zudem legen wir permanente Cookies auf Deinem Rechner ab. Sie werden gebraucht, damit alle Funktionnen von dankeSager.de dauerhaft und reibungslos funktionieren. Auch temporäre Cookies werden für bestimmte Funktionen gebraucht – zum Beispiel für das „Eingeloggt bleiben“ in dankeSager.de.In Deinem Browser kannst du einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Du dem zustimmst. Die meisten Browser akzeptieren voreingestellt alle Cookies. Zudem kannst Du gesetzte Cookies jederzeit über Deinen Browser oder geeignete Programme löschen oder durch Browsereinstellungen und zusätzliche Programme von vornherein ablehnen Solltest Du die Cookies von dankeSager.de nicht akzeptieren, wirst Du dankeSager.de leider nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.Cookies sind ein wichtiges Thema. Falls Dich genauer interessiert, wer welche Cookies auf Deinen Rechner speichert, wie lange diese dort gespeichert bleiben, was sie dort machen und wie Du sie löschen kannst, kannst Du Dich zu diesem Thema ausgiebig im Internet informieren.

Nachrichten

Alle Mitglieder von dankeSager.de können öffentliche und private Nachrichten verschicken.

Wenn ein Nutzer Dir eine Nachricht schreibt, bekommst Du (sofern Du dies nicht unter „Mein Account“ ausgeschaltet hast) eine Information darüber an die E-Mail-Adresse geschickt, die Du bei Deiner Registrierung angegeben hast. Im „Nachrichtendienst“ Deines dankeSager.der-Kontos liegt die Nachricht dann für Dich bereit. Du kannst sie dort auch direkt beantworten oder löschen. Deine privaten Nachrichten sind für andere Mitglieder des Netzwerks in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar.

Sollten Dich die Nachrichten eines anderen Mitglieds stören, kannst Du Dich dagegen wehren, indem Du dieses andere Mitglied löschst oder uns mailst, dass dieses Mitglied dich belästigt.

Kommentare


Kommentare und Nachrichten werden nicht automatisch gelöscht, wenn Du die Freundschaft zu einem bestimmten Nutzer beendest oder sie von ihm beendet wird. Hast Du also einen Kommentar gesetzt, kannst Du nach Beendigung der Freundschaft zum Profilbesitzer nicht mehr darauf zugreifen. Wenn Dir das nicht gefällt, bitte den Profilbesitzer am besten, Deinen Kommentar einfach zu löschen oder lösche sie vorher.
Wenn Dein Profil gelöscht wird, werden alle Deine Daten unwiederbringlich gelöscht.